Cornemuse du centre

Dieser Dudelsack wird viel gespielt in Mittelfrankreich vor allem im Morvan, Berry und Bourbonnais. Momentan ist er in der modernen Bordunmusik ein häufig gespieltes Instrument. Gestimmt in G-c und D-g wird er vor allem im Ensemblespiel eingesetzt zusammen mit A-d und C-f Instrumenten.

Bei diesem Typ Dudelsack liegt der grosse Bordun auf der Schulter und ist der kleine Bordun neben der Spielpfeife in einem Block befestigt. Umfang: 1 ½ Oktave.

Dieser Dudelsack kann in verschiedenen Holzsorten und mit verschiedenen Verzierungen geliefert werden. Zum Beispiel: Pflaumenholz, Ebbenholz, Cormier, Buchsbaum.

cornemuse du centre nach oben cornemuse du centre nach oben cornemuse du centre nach oben
cornemuse du centre nach oben cornemuse du centre nach oben cornemuse du centre nach oben cornemuse du centre nach oben cornemuse du centre, detail nach oben cornemuse du centre, pruimenhout nach oben cornemuse du centre, ebbenhout nach oben
cornemuse du centre, detail cornemuse du centre, detail cornemuse du centre, detail cornemuse du centre, detail cornemuse du centre, detail cornemuse du centre, detail cornemuse du centre, detail