Musette Bechonnet

Joseph Béchonnet (1820 –1900) war ein Holzschuhmacher aus Effiat (Puy de dome). Béchonnet entwickelte das Instrument weiter, indem er u.a. einen dritten Bordun zufügte. Die Luftzufuhr bei diesem Dudelsack geschieht durch einen Blasebalg (souflette). Die Spielpfeife und der Bordunblock sind meistens reich verziert mit Einlegearbeiten aus z.B. Perlmutter oder Knochen.

bechonnet nach oben bechonnet nach oben bechonnet nach oben
nach oben nach oben nach oben nach oben nach oben nach oben nach oben nach oben bechonnet nach oben